Hyaluronsäure


ein Multifunktionstalent aus der Natur
Das Geheimnis schöner, jung aussehender Haut
   
Hyaluronsäure ist ein Polydisaccharid (komplexer Zucker), das aus zwei Disaccharid-Einheiten, Glucuronsäure und N-Acetylglucosamin besteht. Hyaluronsäure findet sich in fast jeder Zelle des menschlichen Körpers. 50 Prozent der gesamten körpereigenen Hyaluronsäure befinden sich in der Haut. In der extrazellulären Matrix erfüllt Hyaluronsäure eine Vielzahl biologischer Funktionen.

Biologische Funktionen

• Diffusionsmedium für Nährstoffe und Abbauprodukte
• Regulierung des Feuchtigkeitshaushalts
• Steigerung der Fibroblastenaktivität
• Stimulierung der Kollagensynthese
• Bindung von freien Radikalen

Aufgrund der hohen Konzentration natürlicher Hyaluronsäure hat junge Haut ein frisches, festes, glattes und straffes Aussehen. Der Hyaluronsäuregehalt der Haut nimmt im Laufe der Zeit ab, wodurch die Haut Feuchtigkeit, Elastizität, Straffheit und Volumen verliert. Individuelle Faktoren wie Alter, Geschlecht und der Hormonhaushalt, sowie äußere Einflüsse wie Sonnenlicht, Einnahme von Medikamenten und Rauchen können den Abbau natürlicher Hyaluronsäure negativ beeinflussen. Die Zeichen der Hautalterung manifestieren sich als Falten, Volumenverlust der Wangen und dünne Lippen.
amalian – Hyaluronsäure biologischen Ursprungs
Die amalian Produkte werden aus Hyaluronsäure hergestellt, die aus natürlichen, nicht genmanipulierten Bakterienstämmen gewonnen werden. Bei dieser Hyaluronsäure handelt es sich um ein hochreines Gel mit hohem Molekulargewicht, das frei von Endotoxinen und tierischen Bestandteilen ist. Die hohe Wirksamkeit und gute Verträglichkeit von amalian Produkten sind klinisch nachgewiesen.

Hyaluronsäure – der Goldstandard

Darüber hinaus bietet das amalian Hyaluronsäuresystem alle Vorteile einer klassischen Hyaluronsäurebehandlung:

• voll abbaubar
• frei von tierischen Bestandteilen
• keine unerwünschten Langzeitwirkungen
• hervorragende Biokompatibilität (klinisch bestätigt)
• kein Allergierisiko
• kein Allergietest nötig

Für alle amalian Gele gilt, dass im Vergleich zu herkömmlichen Fillern kleinere Mengen zur Injektion benötigt werden, ungeachtet der Tatsache, dass sich diese Gele durch eine leichtere Injizierbarkeit auszeichnen. Wichtig ist auch, die Gele nicht zu oberflächennah zu injizieren. Andererseits besteht eine verlängerte Wirksamkeit von bis zu 8 bis 12 Monaten, und die Gele weisen eine hohe Biokompatibilität auf.